Jutta Michel

Jutta Michel entwirft ein großartiges Bild davon, wie die Welt aussähe, wenn wir alle unser vollstes Potenzial leben würden.

Von klein auf liebte Jutta es, zusammen mit ihrer Oma zu handarbeiten, und so waren da schon die Weichen für die spätere Berufswahl gestellt – Damenschneiderin im Handwerk.

Danach folgten Einblicke in die Kürschnerei, Brautmoden und Mode allgemein, mit dem Angebot, leitend in den klassischen Verkauf zu wechseln. Neben dem Spaß, mit Menschen zusammenzuarbeiten, liebte Jutta schon immer die Vielfältigkeit und Abwechslung in all ihren Arbeiten. Immer offen für Neues lag daher ihr Interesse und die Neugier unter anderem auch bei den Themen Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde, Kräuter- und Pflanzenkunde, ätherische Öle usw., in denen sie sich auch heute noch weiterbildet. Immer mit dem Blick auf das Ganze, da eins das andere beeinflusst, und mit der Frage, ob es auch für die nächsten Generationen nachhaltig ist.

Als Jutta vor Jahren, sie war noch lange keine Oma, über den Buchtitel „Was wir sind und was wir sein könnten“ von Prof. Dr. Gerald Hüther stieß, bei dem es um Potenzialentfaltung geht, stand für sie fest, dass sie in die Welt hinaustragen möchte, dass sich jedes Kind von klein an und letztlich jeder mit seinen individuellen Fähigkeiten in der Gemeinschaft einbringen kann. So besucht sie zu all diesen Themen Kurse, Workshops und hört nicht auf, sich in diesen Themen weiterzubilden, um schließlich die Menschen darin begleiten und unterstützen zu können. Hierfür entsteht gerade eine Online-Plattform, auf der sich all die Menschen suchen und finden können, die sich von dieser Idee angesprochen fühlen und sich mit ihren individuellen Talenten und Fähigkeiten in der Gesellschaft einbringen möchten.

Das aktuelle Gemeinschaftswerk unter der Leitung von Dr. Cordelia Eule – 13 Autor:innen stellen ihre Sicht zum Thema „Frieden“ dar – ist sicher nicht ihr letztes Werk. So dürfen wir gespannt sein auf weitere neue Ideen, immer im Hinblick auf den ganzheitlichen Aspekt und Nutzen.

 

Jutta Michel ist Autor:in bei folgenden Büchern:

Ich bin Frieden. 12 Schlüssel zu mehr Frieden

Frieden – wer wünscht sich den nicht? Dennoch gelingt es uns in unserer schnelllebigen Zeit nur partiell, dieses Gefühl in uns aufrechtzuerhalten. 12 unterschiedliche Zugangswege zu dem Gefühl „Ich bin Frieden“ unterstützen dich in diesem Buch, aus deiner Sehnsucht Realität werden zu lassen. Je mehr wir darin eingebettet sind, desto weniger steigen wir in die Geschichten und Bewertungen anderer ein – in diesem Sinne möge dieses Buch ein Beitrag für den globalen Frieden sein, der in jedem von uns beginnt.