Sabine Samonig

Sabine Samonig nimmt uns mit in die Welt der Charakterstärken, die besonders friedensstiftend wirken. Bauen wir diese noch weiter aus, werden wir Wunder bewirken!

Ihre Kindheit fand im Westteil von Berlin statt. Berlin der 1960er befand sich im Tauziehen zwischen antiautoritärer Erziehung und Studierendenrevolte auf der einen und den Folgen des 2. Weltkrieges auf der anderen Seite. Panzergrollen inklusive. Das prägte ihr Aufwachsen und wohl auch den Bezug zum Thema Frieden. Die Jugendzeit verbrachte sie bis zum International Baccalaureate in London. Der Blick über den (deutschen) Tellerrand hat sie nachhaltig geprägt.

Nach ihren England-Jahren folgten Studiengänge in BWL, Sozialpädagogik und später der Master für Biografisches und Kreatives Schreiben in Berlin. Seit Mitte der 1980er-Jahre arbeitete sie als Sozialarbeiterin: in der sozialen und psychogeriatrischen Betreuung, Prostituiertenberatung und jahrelang in der Familienberatung mit Schwerpunkt Kinderschutz für Kleinstkinder.

Sie war dort im Einsatz, wo üblicherweise der Blick nicht hingeht: Gewalt, Drogen, psychische Krankheit, Missbrauch. Pragmatische Wege in den (inneren) Frieden und Empowerment machen den roten Faden ihrer beruflichen Biografie aus. Auch bei ihren Trainings für Creative Business Writing und Lehraufträgen in Master- und Bachelorstudiengängen blieb sie pragmatisch.

Ihren Herzenswunsch hat sie sich mit Ausbildungen als Master-Coach in Integrierter Lösungsorientierter Psychologie (ILP) und der Tätigkeit als Lehrcoach verwirklicht. Das war der Auftakt. Als Beamtin hat sie gekündigt und weiter gelernt: Stärkencoaching (Synk Business School), Positive Psychologie und systemisches Coaching (DGPP), Zertifizierung beim Deutschen Coaching Verband (DCV).

Sie wollte schon immer das tun, was ihr Freude macht und sie erfüllt: Andere zu ermächtigen, ins Gelingen zu kommen. Dazu gehört das Empowerment, das sich aus dem Bewusstsein für die persönlichen Stärken und Werte nährt. Wer in sich ruht, braucht keine Konflikte zu schüren.

Übrigens: Privat würde sie ihren Mann jeder Zeit wieder heiraten. Sie haben vier erwachsene Kinder und großen Gefallen an ihrem Empty Nest. Und wenn alle da sind, eine Riesenfreude. Ihre Topstärken: Empathie, Dankbarkeit, Tatkraft und der Sinn fürs Schöne.

Sabine Samonig ist Autor:in bei folgenden Büchern:

Ich bin Frieden. 12 Schlüssel zu mehr Frieden

Frieden – wer wünscht sich den nicht? Dennoch gelingt es uns in unserer schnelllebigen Zeit nur partiell, dieses Gefühl in uns aufrechtzuerhalten. 12 unterschiedliche Zugangswege zu dem Gefühl „Ich bin Frieden“ unterstützen dich in diesem Buch, aus deiner Sehnsucht Realität werden zu lassen. Je mehr wir darin eingebettet sind, desto weniger steigen wir in die Geschichten und Bewertungen anderer ein – in diesem Sinne möge dieses Buch ein Beitrag für den globalen Frieden sein, der in jedem von uns beginnt.